FCBBVB: Krawall und Remmidemmi

Das DFB-Pokal-Halbfinale steht ganz im Zeichen des Krachers Bayern vs. Dortmund! Pep vs. Klopp. Gute Saison vs. Geht-so-Saison. Wir gieren nach einem geilen Spiel. Nach dem Kampf des Jahrhunderts – wenn man so will. Unseren Kommentarticker gibt es deshalb für Frühbucher schon ab 0 Euro. Wer erst LIVE zum Spiel reinschaut hier, zahlt allerdings auch nichts. Wär ja noch schöner. #freejournalism #freeklopp #freeshinji #freewilly #morganfreeman


Elfmeterschießen:

Gündogan verschießt gegen Neuer. Neuer machts jetzt selbst. Manu, der Libero. Manu, der Elfmeterkiller. Killer bleibt Killer. Wir sind raus. Pep braucht nen Klappstuhl. Dortmund Tickets fürs Pokalfinale. Wir Schlaf.

Langerak hält gegen Götze. Langerak hat noch nie gegen die Bayern verloren. Beatmungsgeräte dieser Welt – bitte alle sofort in die FUMS-Redaktion!

Xabi Alonso. 599 Ballkontakte. Rutscht ebenfalls aus. IST. NICHT. ZU. GLAUBEN.

Ilkay trifft. Und das gegen seinen neuen Klub.

Lahm versemmelt. Lahm rutscht aus. Im eigenen Wohnzimmer. Wer hat da nicht ordentlich gewischt? Unfassbar. „Erinnert an Beckham“, sagt Gottlob. Auch so von der Frisur, dem Lifestyle und der Ehefrau her…

Wahnsinn. Was hier los ist. Schon wieder Rudelbildung. Dieser ganze Stress…wär ja nix für uns ne?! Wir hätten uns heute auch lieber nen ruhigen Abend gemacht…Uli Hoeneß hats gut.

Nachspielzeit:

120. Minute: Kampf des Jahrhunderts! All die nervige Werbung in den Vorwochen. Völlig berechtigt.

115. Minute: Pep greift den vierten Offiziellen an. Beide Arme um den Hals geschlungen. Wo ist Bibiana Steinhaus?

110. Minute: Der Typ mit der coolsten Frisur geht vorzeitig duschen. Kevin Kampl mit einer unglaublichen „Dämlichkeit“, wie Gottlob ihn verteufelt. „Und tschüss“, raunt der ARD-Kommentator noch in sein Mikrofon. Wir sind schon zur Tür raus, da ruft uns die Community wieder an den Arbeitsplatz. Ihr seid die Größten.

105. Minute: Menschen bei Maischberger verschiebt sich nach hinten. Dann bei ihr zu Gast: Aki Watzke und Matze Sammer zur einstündigen Nachbesprechung. Themen dann: DFB-Pokalfinale, Marco Reus, Mario Götze, Ilkay Gündogan, Jürgen Klopp, vergiftete Atmosphäre. Wäre mal was, oder? Geschäftsidee. Marktlücke. Aufschreiben.

101. Minute: Der Kampf des Jahrhunderts hält, was er verspricht. Wir sind völlig nassgeschwitzt. Stehend k.o. Nur noch der Applaus der Fans hält uns hier noch wach. Und die sonore Stimme vom Gottlob-Gerd.

95. Minute: Immer noch keine Blumen für Kloppo. Dafür jetzt ne kleine Tüte Krawall und Remmidemmi. Ist okay so. Hauptsache, wir sind durch, bis Markus Lanz anfängt…

Rudelbildung! Matze Sammer wieder mittendrin.

sammer

Kampf des Jahrhunderts ohne Rudelbildung? No way…

2. Halbzeit:

90. Minute: Kevin Kampl kommt. Coole Frisur.

86. Minute: Was wäre eigentlich jetzt, wenn Gagelmann Handspiel gepfiffen hätte vorhin?

80. Minute: Wir kommen nicht mehr hinterher. Dortmund hat hier die Handbremse direkt abmontiert und rollt mit 180 Stundenkilometern auf die Bayerndefensive zu. Robben, gerade eingewechselt, lässt sich direkt wieder auswechseln. „Das Ding ist durch“, hören vereinzelte Medienvertreter ihn rufen.

75. Minute: TOR für Dortmund. Scheiß auf Blumen. Scheiß auf Krawall und Remmidemmi. Das Spiel ist wieder offen wie ein Scheunentor. 0:0 quasi.

73. Minute: „Hunt ist da“, sagt Gottlob. Geile Karriere von Aaron Hunt. Werder, Wolfsburg – und jetzt Dortmund oder Bayern. Könnt ihr euch aussuchen.

72. Minute: Immer noch keine Blumen für Jürgen Klopp.

56. Minute: Diego Maradona rutscht unruhig auf seiner Schlafcouch hin und her. Schmelzer mit einem Gedächtnis-Handspiel. Peter Gagelmann drückt beide Augen zu, während ein ganzes Bundesland – in diesem Fall Bayern – hyperventiliert. Chef-Hyperventilator: Pep Guardiola. Auf 180 der Typ. Dreimal raus aus seiner Coaching-Zone und wieder rein. Kein Wunder, wenn da irgendwann die  Hose platzt.

49. Minute: Entsetzen auf der Haupttribüne: Dante wird zum Warmmachen geschickt. Sind wir eigentlich die Einzigen, die immer an „Miss California“ denken, wenn der Name Dante fällt?

Miss-california-dante-thomas-pras

Vor seiner Profi-Karriere war Dante (hier noch mit Kurzhaarfrisur) ein angesagter Musiker…

 

46. Minute: Zweiter Durchgang. Ganz kurz, Pep – Hose noch heile?

28 04 2015 xjhx Fussball DFB Pokal Halbfinale FC Bayern Muenchen Borussia Dortmund v l Pep Gu

DFB-Pokal gegen Dortmund. Frisur sitzt. Hose hält.

Pause. „Was macht Dortmund gut?“, fragt Opdenhövel den Mähmett. „Ja gut ähhh..“ franzbeckenbauert der Mähmett. Wir grätschen rein und behaupten: „Wenig gut, viel schlecht. Umparken im Kopf.“ Zweite Halbzeit beginnt in 3….2….1….

1. Halbzeit:

42. Minute: „Sag mir, wo die Blumen sind. Wo sind sie geblieeeeben?“ Mit Marlene Dietrich fiebern wir der Pause entgegen. Nur ein Tor – und bisher keine Blumen für Onkel Jürgen. Und Krawalle gabs auch noch keine. All die Versprechungen, all die Ankündigungen…verpufft wie eine Vertragsverlängerung von Mario Götze oder Davie Selke.

30: Minute: Robert Lewandowski trifft eiskalt gegen seine alte Liebe. Äh…echte Liebe. Eiskalt jedenfalls. Wie die Ex-Frau, die nochmal vorbeischaut, um die alten Klamotten mitzunehmen. „Nur noch kurz die Vase da…“ – und draußen stehen drei Möbellaster. Das Leben kann so bitter sein.

29. Minute: Tor für die Bayern. Herzlichen Glückwunsch zum DFB-Pokal. Wann is CL-Finale?

21. Minute: Was für uns die Stadionwurst, ist für Marcel Reif…sorry, Freunde. Ticketbestellungen werden nie mehr so sein wie vorher.

Fußball DFB Pokal Halbfinale Bayern München Borussia Dortmund am 28 04 2015 in der Allianz Arena i

Marcel-hat-Hunger.de

11. Minute: Erik Durm, du fleischgewordene Mischung aus David Hasselhoff und Daniela Katzenberger. Braungebrannt, wohlgeformt. Quasi der Mitchell Weiser aus Dortmund.

9. Minute: „Prominente Bank“,  blickt Gerd Gottlob auf die Reserve des FC Bayern. Alfons Schuhbeck kocht sich schon mal warm.

6. Minute: Ein höhepunktarmes Spiel bisher. Man könnte meinen, Wolfsburg trifft hier auf Bielefeld.

Vor dem Spiel:

20:30 Uhr: Jogi Löw im Plausch mit Karl-Heinz Rummenigge. Ohne Merkel, Blatter und Wulff können wir eigentlich kein Spiel ernst nehmen…

20:16 Uhr: Matthias Opdenhövel begrüßt Zuschauer und Mähmett. Ein Sommermärchen-Gefühl beschleicht uns. Wir kramen die ZDF-Strandläufer raus. Glück kann man ja immer gebrauchen…

19:41 Uhr: Die Aufstellungen sind da. Weiser spielt für Robben. Außerdem nicht von Beginn an dabei: Schweini und Götze. Jürgen Klopp versucht noch schnell, auf diese Respektlosigkeit zu reagieren und schmeißt Jan Koller, Tomas Rosicky, Ewerthon und Robert Lewandowski umgehend aus dem Kader.

19:11 Uhr: Gute Stunde noch zu gehen. Auch Pep Guardiola macht sich langsam auf den Weg zur Allianz Arena…

Schnappschuss_071613_102729_AM

Durch die Isar rüber in die Allianz Arena: Pep Guardiola.

 

17:08 Uhr: Störfeuer aus München III. Der FCB ist offenbar an zzzZZZzzzz zzzZZZzzzzz….

14:30 Uhr: Apropos Kampf des Jahrhunderts – Quizfrage! Von wem stammt dieses Zitat: „Ich habe mehr Geld, als ich in Millionen Jahren ausgeben kann.“ A) Mario Götze B) Floyd Mayweather C) Marcel Reif D) Manuel Schmiedebach

Ist tricky, wissen wir selbst. Unter allen richten Antworten hier in den Kommentaren verlosen wir so viel Geld, dass man nicht in Millionen Jahren ausgeben kann.

12:31 Uhr: Störfeuer aus München II. Der FCB ist offenbar an BVB-Mannschaftsarzt Dr. Markus Braun interessiert. Nach dem Hertha-Spiel soll es zwischen Guardiola und Müller-Wohlfahrt-Nachfolger Dr. Volker Braun (!) zum Eklat gekommen sein. Braun, Volker, sei danach freiwillig gegangen. Braun, Markus, wäre laut Sammer die Optimallösung, um großen Medienrummel zu vermeiden…

12:12 Uhr: Störfeuer aus München. Der FCB ist offenbar an Ilkay Gündogan interessiert. Wir müssen aufpassen, dass wir nicht auf der Stelle einnicken. Würden wir dann als Powernap verkaufen. Klingt irgendwie besser als „Vor Langeweile weggepennt.“

11:57 Uhr: Der erste Blick geht auf die Kommentatoren-Ansetzungen der übertragenden Sender. Die ARD schickt Gerd Gottlob ins Rennen. Wann hat der sein letztes Spiel kommentiert? Muss Südkorea gegen Nigeria gewesen sein. WM 2002. Die Alternative lautet: Marcel Reif auf Sky. Geil. Wir setzen uns schon mal gespannt aufs Sofa und zählen die Zeit runter bis 20:15…

22601_10153128905649799_1411062627631304585_n

Gerd Gottlob oder Marcel Reif? Egal. Hauptsache Hundis aufm Arm.

 

 

FUMS

Spruch des Tages | Arbeitsnachweise | Auf eigene Gefahr | Photoshop-Battles | Interviews | #FRITZLOVE | #Huiuiui

Noch besser wird es hier...