Meyer: Lass mich am besten raus!

Ein großartig aufgelegter Hans Meyer hat am vergangenen Sonntag mal wieder den sport1-Dopppelpass aufgemischt. Es ging um den Abstiegskrimi Frankfurt – Hannover, um Schiedsrichter und um Borussia Mönchengladbach. Wir haben die besten Sprüche des Liga-Urgesteins!


„Ich wollte eigentlich gar nichts sagen.“
(zum Thema Frankfurt vs. Hannover und den dazugehörigen Fehlentscheidungen des Schiedsrichters)

„Ich würde mich freuen, Thomas (Helmer), wenn du diese Schiedsrichter-Themen weniger machst.“
(über die Schiri-Schelte)

„Ich bin ein schlechter Ansprechpartner, weil ich mit meinen Mannschaften nie im Abstiegskampf gesteckt habe.“
(über Hannover 96)

„Wir sollten nicht über die Logik reden, über das, was Spielern durch den Kopf geht, wenn sie sinnlose Dinge machen.“

„Lass mich am besten raus.“
(nachdem er von Thomas Helmer zu einer möglichen Ablösesumme von Gladbachs Dahoud befragt wurde)

Meyer: „Wenn man sich den Kicker anschaut…stehen wir (Gladbach) an der ersten Stelle, was die Chancenvertwerung betrifft.“
Helmer: „Aus welchem Jahr ist der Kicker? 1970?“
Meyer: „Es spricht nicht für dich, dass du dich nicht informierst, bevor du in so eine Sendung gehst.“

„Kann das sein dass du jetzt irgendwo hier anfängst und mir Märchen erzählst?“
(zu Helmer, nachdem er mögliche Gladbacher Abgänge ins Spiel gebracht hatte)

„Bei Xhaka halte ich es für möglich, dass jemand kommt mit einer unkontrollierbar großen Aktentasche.“
(über die Zukunft von Granit Xhaka in Gladbach)

„Wenn jemand 200 Millionen Euro zahlt, dann sagen wir garantiert nicht Nein.“
(auf die Frage, ob Glabdachs Dahoud unverkäuflich sei)

„Wir haben gute Chancen. Da werden wir uns jetzt nicht von Typen wie du einer bist, unter Druck setzen lassen, dass wir unbedingt wieder sensationellerweise die Champions League erreichen müssen.“
(zu Helmer in Anspielung auf die Gladbacher Saisonziele)


(csa)

FUMS

Spruch des Tages | Arbeitsnachweise | Auf eigene Gefahr | Photoshop-Battles | Interviews | #FRITZLOVE | #Huiuiui

Noch besser wird es hier...