Wochenrückblick #29

14.07:
Vorhersehbarer Paukenschlag beim HSV: Oliver Kreuzer muss gehen. Der geschasste Sportdirektor übt sich jedoch weiterhin in seinen auswendig gelernten Durchhalteparolen: „Die Situation ist prekär. Aufgeben werde ich nicht. Wir müssen viele Dinge hinterfragen.“

15.07.
Kaum ist Kreuzer weg, läufts beim HSV. Bernhard Peters kommt von 1899 Hoffenheim und wird „Direktor Sport“. Ein Hoch auf uns. Ein Hoch auf Didi Beiersdorfer.

16.07.
Coup des Jahres: Transfermarkt.de verpflichtet Thomas Eichin. Jeden Monat soll Werders Sportdirektor in einer eigenen Managerkolumne Einblicke hinter die Kulissen gewähren. Fans fragen sich: Hat der sonst nichts zu tun? Wir sind schon gespannt, wie er Monat für Monat erklärt, warum er Mehmet Ekici nicht los wird…

17.07.
Kroos wechselt zu Real Madrid. Und auch der Ginter-Wechsel zum BVB ist offiziell. Außerdem: Angela Merkel hat Geburtstag. Wünscht sie sich jetzt Lukas Podolski und Bastian Schweinsteiger nach Berlin zur Hertha?

18.07.
Schlechte Nachrichten für alle Daily-Soap-Fans: Philipp Lahm tritt zurück.

19.07.
U19-Europameisterschaft in Ungarn. Deutschland gegen: Bulgarien. Klingt fast so geil wie: Weltmeisterschaft in Brasilien. Deutschland gegen Argentinien. Aber egal. Hauptsache Fussball. 3:0. Mit Thorsten Fink hätte die DFB-Auswahl 4:0 gewonnen.

20.07.
Es ist das Comeback des Jahres. Ingo Lenßen ist wieder da. Sat.1-GOLD bietet ihm eine Plattform für neue schwierige Fälle. Für den Herbst 2014 haben die verantwortlichen Programmdirektoren ein weiteres Schmankerl in der Pipeline: Oliver Kreuzer.

FUMS

Spruch des Tages | Arbeitsnachweise | Auf eigene Gefahr | Photoshop-Battles | Interviews | #FRITZLOVE | #Huiuiui

Noch besser wird es hier...