„Kevin Kuranyi tunneln und aus der Meisterschale saufen“

 
Morgen findet in Berlin der Viva con Agua FOOTBALL Cup statt. Wir sind als Medienpartner für das „Team Kliemannsland“ am Start und lassen natürlich keinen Grashalm auf dem anderen. Bevor es los geht, haben wir unseren Captain Fynn Kliemann kurz ins Eins vs. Eins genommen und investigativ die wichtigsten Fragen gestellt…


FUMS: Moin Fynn! Du und dein Team tretet beim Viva von Agua FOOTBALL CUP in Berlin an – mit FUMS auf der Brust. Eigentlich passen wir gut zusammen – ihr könnt nicht Fussball spielen und wir sind nicht lustig. Warum seid ihr dabei?
Alles für Viva con Agua! Außerdem können 1-2 Gurken von uns schon ’n bisschen kicken. Als Anführer des Sauhaufens fühl ich mich verpflichtet, die Meute schon vor unserer Nierderl… äh Sieg zu verteidigen.

Hand aufs Herz – wie fußballafynn bist du wirklich?
Seit ner Anti-Nazi-Demo in Bremervörde sagt man mir nach, dass ich talentiert mit dem Hacky Sack sei. Je größer der Ball, desto schlechter kann ich das Ding allerdings kontrollieren.

Apropos Kontrolle – du hast mal gesagt: „Man darf keinen Schiss haben, man muss einfach mal machen!“ – gilt das für euch auch auf dem Platz?
Klar. Immer rauf. Kriegt man halt mal einen hinten rein, solange man vorne wieder 2 Dinger knipst, ist doch alles tutti…

Können wir mit Fußballstunts rechnen? Oder eher mit miesen Tricks?
Es wird ne gesunde Mischung aus Niederträchtigkeiten und Überlegenheit unsererseits.

Erzähl uns was zu Wasser und Viva con Agua – wie entstand der Kontakt? Gibt es andere Aktionen?
Micha hat mich mal eingeladen. Dann hab ich n Portalklo (ein Klo auf Rädern, in das man einsteigt und während man kackt, können die Umstehenden dich woanders hinschieben und wenn du fertig bist, kommst du woanders raus. Portalklo eben: https://www.youtube.com/watch?v=OxcG3yfHQxI )… naja … reicht glaube ich als Antwort.

Die Boys & Girls von VcA haben ja diesen Michael Fritz – der soll angeblich übers Wasser gehen können… wer sind bei euch die Leistungsträger und – hat jemand ganz besondere Eigenschaften?
Zu erst einmal haben wir zweimal die gleiche Person im Kader. Hauke und Hauke. Sehen gleich aus und lassen sich unbehelligt einwechseln. Dann Kugelblitz Brian. Der macht dicht. Jana hat die dicksten Waden aus dem Team und Peter, der Landwirt, spielt tatsächlich bei FC Rüspel. Uns kann also nichts passieren.

Zurück zum Fußballturnier. Worauf freust du dich besonders?
Kuranyi tunneln und aus der Meisterschale saufen. Das wird geil.

Steht der fynnale Kliemannsland-Kader eigentlich schon oder kann man sich noch auf den letzten Drücker in die Startelf spielen? Kriegt Hauke ne Wildcard?
Der steht wie unsere Verteidigung. Angedacht ist, dass es eine gibt. Das wars.

Was bedeutet es für das Kliemannsland, wenn sich Montag 10 von euch krankmelden, weil Micky Beisenherz oder die Sportfreunde Stiller ihnen ordentlich was auf die Knochen gegeben haben?
Abmahnung und keine Videos für n paar Wochen.

Kommt ihr damit klar, dass das LIVE ist und nicht Youtube?
Live ist Live. Können wir auch. Hatte sogar schon mal live auf Instagram n Wrestling Kampf. Alles alter Kaffee.

Fin bedeutet „Ende“ – zum Glück heißt du Fynn. Was bedeutet das?
Das Ende für alle anderen.


LIVESTREAM gibts morgen ab 13 Uhr bei Viva con Agua Facebook! Schaut mal rein!

#TagderAmateure

FUMS

Spruch des Tages | Arbeitsnachweise | Auf eigene Gefahr | Photoshop-Battles | Interviews | #FRITZLOVE | #Huiuiui

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.