Der Kommentarticker

Bundesliga. Freitagabendspiel. Wir kommentieren das Spiel zwischen Bayern München und dem VfL Wolfsburg und sprechen das aus, was sich im TV keiner traut.


2. Halbzeit:

22:30 Uhr: Stern des Südens erklingt. Schluss is. 2:1 Bayern. Pep wird sich über das Gegentor ärgern. Klaus Allofs wird sich ärgern, dass sein Poldi-Deal schon öffentlich geworden ist. Malanda wird sich ärgern, dass er Fussballprofi geworden ist. Und Matthias Sammer wird sich ärgern.

22:28 Uhr: Bernat knallt das Ding mit 800 Stundenkilometern aufs Tor, als wolle er die Kugel zu Alexander Gerst schießen.

22:26 Uhr: Wolff-Christoph Fuss: „ROBBÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄN!!!“ Aluminium. Für mehr Gelassenheit im Leben.

22:24 Uhr: Ein Arnautovic würde Wolfsburg gut tun.

22:21 Uhr: Rode trifft. Im Dress des Bayern München. Wäre ein guter neuer Slogan für Toyota. Nichts ist unmöglich. Aber dann: Abgepfiffen. Kein Tor. Neuer Toyota-Slogan also: Alles ist unmöglich.

22:16 Uhr: DIE! CHANCE! DES JAHR! TAUSENDS! Man stelle sich vor, Junior Malanda ist Kassierer im Einzelhandel und kriegt die Kasse nicht auf. Unfassbar, dass er dieses Tor nicht macht. Eigentlich 3:2 (Lewandowskis Nicht-Tor, Malandas Nicht-Nicht-Tor). So weiter 2:1 für die Bayern.

22:09 Uhr: Die Auswechselbank der Bayern sieht aus wie der Cast der neuen Fruchtzwerge-Werbung. Green, Hojbjerg, Scholl. Wo sind eigentlich unsre Nachbarsjungen schon wieder hin? Sandro-Tyleeeeer, Kevin-Dustiiiin…ab ins Bett jetzt. Wa? Promi Big Braser? Nagut, aber um 1 Uhr is Schluss!

22:04 Uhr: Luiz Gustavo streckt Lewandowski böse nieder. „Für dich! Von der gesamten Liga“, teilt der Brasilianer seinem Kontrahenten mit. In Gebärdensprache quasi. Wir beherrschen Gebärdensprache.

22:01 Uhr: Was sagt Twitter? „Guilavogui erinnert mich an Orlando Engelaar“, sagt @hassanscorner. Alter – hörst du mal auf, uns solche Spieler wieder in Erinnerung zu rufen? Da ist Aaron Hunt gerade draußen ey…

21:53 Uhr: Lewandowski mit dem 3:1. Ach ne – spielt ja jetzt für Bayern. Also verdaddelt der Pole die Riesenchance, schüttelt ungläubig den Kopf und fragt sich, wie er auf 17 Tore kommen soll, wenn Müller, Robben, Ribery und Co. ihm alle Tore wegnehmen.

21:48 Uhr: Olic mit dem Anschlusstreffer. Bester Torhüter der WM, Deutscher Fussballer des Jahres und vielleicht auch Europas Torhüter des Jahres, Manuel Neuer, sieht nicht aus wie ein bester Torhüter der WM, ein Deutscher Fussballer des Jahres oder ein vielleicht Europas Torhüter des Jahres.

21:44 Uhr: TOR! Kalte Dusche für Wolfsburg. Kaum ist Aaron Hunt draußen, läufts nicht mehr. Robben kann machen, was er will. Der Gilavogel (Wolfsburger Neuzugang) kann nur zugucken.

21:40 Uhr: Arnold für Hunt. Also doch was Neues für den Neu-Wolfsburger. In Bremen konnte er immer über 90 Minuten zeigen, wie wenig er aufm Kasten hat.


1. HALBZEIT:

21:25 Uhr: „Noch ist Land in Sicht“, sagt Fuss quasi mit dem Halbzeitpfiff. Also schnell ab zu Promi Big Brother. Janina Teppichluder Youssefina (gerade nackt im Bild) wechselt den Wohnbereich. Vom Keller gehts in den Himmel. So muss sich Luiz Gustavo gerade fühlen #brasilien #weltmeisterschaft #bayern

21:14 Uhr: O´zapf is! Müller mit dem 1:0. Weltmeisterlich. Hält das Schienbein rein. „Müllertor“, kombiniert Fuss blitzschnell wie 1+1. Und jetzt? Bayern muss nur noch sechs Buden schießen, dann fühlt sich der in grün-weiß spielende Aaron Hunt so, als hätte er nie den Klub gewechselt.

21:05 Uhr: Bernat = Bernatt = Bernhard (Fuss = Plattfuss).

21:04 Uhr: Robert Lewandowski läuft bisher rum wie ein Ein-Euro-Jobber in der Geisterbahn. Nix zu sehen von dem Kerl. Was da los? Wir dachten, Geld schießt Tore?

21 Uhr: Der FUMS-Kommentatorenticker feiert Geburtstag. Eine Stunde alt das Ding. Wir hoffen, die Million User ist gleich voll. Drückt ihr alle auch fleißig auf F5 und aktualisiert nervös? Danke für euren Support! Zurück ins Spiel. „Bernatt“, sagt Fuss. Franzose wird der nicht mehr. Oder Spanier.

20:50 Uhr: Mal ehrlich – warum rufen alle Kommenatoren bei de Bruyne immer so laut und hektisch DEBROOOINE!!!! ??? Wir kennen keinen Bundesligaspieler, der unschuldiger und ungefährlicher guckt als/wie de Bruyne…verdammt – als oder wie? +++UPDATE 20:52: ALS! Wie wenn gleich. Als wenn verschieden. DANKE an @MrsCgn +++

20:48 Uhr: Was sagt twitter? „Was fällt zuerst? Ein Tor oder Arjen Robben?“ Fies, aber gut, @torhamster04

20:45 Uhr: „Götze. Jung. Grün“, entfährt es Fuss. Wir greifen tief in den Tuschkasten. Heraus kommt: Reus. Alt. Blau-Weiß-Rot. Ein böses Omen? Aki Watzke, pass auf deinen Jungen auf da…

20:43 Uhr: „Rodriguez. Da legen sie in Wolfsburg großen Wert drauf, dass sie nicht zur zukaufen sondern auch auf Eigengewächse achten.“ Genau. Eigengewächse und Werderspieler…#debruyne #naldo #hunt #allofs

20:39 Uhr: Luiz Gustavo trifft auf viele deutsche Nationalkicker. „Ein Hauch von 1:7“, vergleicht Fuss, merkt aber nicht, dass dieser Vergleich hinkt wie Opa nach seinem Mittagsschlaf.


VOR DEM SPIEL

20:34 Uhr: Wolff-Christoph Fuss ist und bleibt ne coole Socke: „Bastian Schweinsteiger, der Bruce Willis des WM-Finals.“ Lustig.

20:26 Uhr: „Liga der Weltmeister“ – wie sehr dieser Claim schon vor dem offiziellen Saisonbeginn nervt, lässt sich gar nicht in Worte fassen. Wann beginnt in Argentinien eigentlich die Liga der Vizeweltmeister? Und in Spanien die Liga der Vollnulpen…?

20:20 Uhr: „207 Länder übertragen live“, raunzt das neue sky-Flaggschiff Esther Sedlaczek ins Mikro. Eine Information, die jedes Jahr aufs Neue überraschen, faszinieren soll. Gefühlt sagen die TV-Moderatoren aber schon seit Jahren dieselbe Zahl. An uns zieht die 207 also vorbei wie ein Peugeot in der Waschstraße. Hauptsache eines der 207 Länder ist Deutschland.

20:15 Uhr: Vor dem Spiel: Kalou oder Poldolski zum VfL Wolfsburg? Allofs wiegelt ab wie ein Grundschüler, der zum fünften Mal aus der Achterbahn kommt und von seinem Mitschüler gefragt wird, obs noch ein sechstes Mal sein darf. Fazit? Am 31.08. sitzt Leih-Spieler Podolski auf der VfL Bank.

20:12 Uhr: Anna Sara Lange und Sammer. Unser Lieblings-TV-Paar.  Sie stellt wieder Fragen zu möglichen Transfers, er antwortet wie immer: „Wir haben heute ein wichtiges Spiel. Müssen nicht über Dinge reden, die vielleicht nicht stattfinden.“

20:08 Uhr: Sky zeigt einen Trailer über Manuel Neuer, den Weltmeister – den tollen Typen. Den, der auf allen Positionen spielen kann. Den, der auch noch sympathisch ist. Und den, der sich „sogar einen Eimer Wasser über den Kopf kippt.“ Sogar? Gut, dass das nicht die ganze Welt gemacht hat in den letzten Tagen…

20:03 Uhr: Gaudino in der Startelf bei den Bayern. Zum Saisonauftakt. Wow. Kann man mal so bringen, wenn man Shaqiri und Co. auf der Bank hat. Gaudinos Pendent auf der Wolfsburger Seite heißt Aaron Hunt. Auch er versucht sich langsam, in der Bundesliga zu etablieren…


(Cord Sauer)

FUMS

Spruch des Tages | Arbeitsnachweise | Auf eigene Gefahr | Photoshop-Battles | Interviews | #FRITZLOVE | #Huiuiui

Noch besser wird es hier...

1 Reaktion

  1. newsman sagt:

    ALS de Bruyne. Guckt tatsächlich wie ein Reh!