Wochenrückblick #21

19.05.
Barcelona stellt Marc-André ter Stegen als neuen Torhüter vor und alle reiben sich verwundert die Augen. Damit hätte nun wirklich niemand gerechnet. Ob der Deal aber tatsächlich schon zu 100% fix ist, bleibt fraglich. Ter Stegen dementiert noch.

20.05.
Die Liga-Stars genießen ihre Freiheit. Mario Götze twittert aus Venedig, Basti Prödl aus Wien und Tim Wiese soll in Paderborn gesichtet worden sein. Verhandelt da jemand mit seinem neuen Verein? In jedem Fall ein Standort mit Champions-League-Potenzial.

Außerdem: HSV Plus stellt Kompetenzteam vor. Nicht mit dabei: Bruce Darnell. Die Anderen werden schon für genug Drama sorgen.

21.05.
Erst hält der HSV die Klasse und jetzt das: Thomas Schaaf unterschreibt bei Eintracht Frankfurt einen 40-Jahres-Vertrag. Für alle Werder-Fans brechen Welten zusammen. Alexandar Ignjovski (wollte endlich einen Stammplatz in Frankfurt) prüft derweil seinen neuen Kontrakt auf mögliche Ausstiegsklauseln. Eine Frage bleibt an diesem Mittwoch noch offen: Wann wird der Wechsel von Aaron Hunt zur SGE bekannt gegeben?

22.05.
Auf der Vorstellungs-PK von Schaaf erklärte SGE-Sportdirektor Bruno Hübner am Vortag: „Sebastian Jung ist ein Frankfurter Jung.“ Allein für diesen Satz hätte er fünf Lyrik-Preise verdient. Was Hübner dafür allerdings tatsächlich bekommt, ist Arbeit. Denn: Sebastian Jung, so wird an diesem Donnerstag bekannt, wechselt zum VfL Wolfsburg.

23.05.
Das FUMS-Magazin hat endlich eine eigene Website. Alle Tageszeitungen und Fernsehsender stellen ihre normale Berichterstattung ein und widmen sich nur noch diesem Ereignis. Und die ganze Welt feiert. Karneval in Rio und Köln, weißer Rauch im Vatikan und sogar US-Präsident Obama gratuliert: „Yes, we FUMS.“

24.05.
Madrid gewinnt das CL-Finale.

Ach, und noch was: Kevin Großkreutz hat sich schon wieder daneben benommen. Wir möchten dem Rüpel an dieser Stelle aber keine Aufmerksamkeit schenken und verzichten auf weitere Einzel….+++Großkreutz soll nach dem Pokalfinale in eine Hotel-Lobby uriniert und andere Gäste angepöbelt haben+++ Hammer, dieser Typ. Hausverbot in sämtlichen Dönerläden und Hotels des Landes. Bald kann er sich tatsächlich nur noch im Signal-Iduna-Park und auf dem Mentos-Firmengelände blicken lassen.

25.05.
Sonntag ist Wahltag. Menschen aus ganz Europa geben ihre Stimmen ab. Am Ende reden alle mal wieder über den HSV. Profiabteilung ausgegliedert, Weg frei für Investoren. Scheichs, dieser Welt – vereinigt euch. Ab August dann in der Imtech-Arena zu bestaunen: Irgendwas zwischen Messi, CR7, Ibrahimovic und Jaques Zoua. Höchstwahrscheinlich aber nur zu nem Saisonvorbereitungs-Turnier.

(csa) (Foto: FC Barcelona)
FUMS

Spruch des Tages | Arbeitsnachweise | Auf eigene Gefahr | Photoshop-Battles | Interviews | #FRITZLOVE | #Huiuiui

Noch besser wird es hier...